Gaskell

Elisabeth Gaskell

Elizabeth Cleghorn Gaskell wurde am 29. September 1810 in London geboren. Nachdem ihre Mutter kurz nach ihrer Geburt verstarb, verbrachte sie einen Großteil ihrer Kindheit bei einer Tante in Knutsford, einem Ort im Nordwesten Englands. Knutsford wurde später zum Vorbild für Cranford, einem fiktiven Ort im gleichnamigen Roman. Sie besuchte von 1821 bis 1826 eine Schule, die von Miss Byerlys geleitet wurde. Danach besuchte sie für ihre weitere Ausbildung Avonbank in Stratford-on-Avon. Durch ihre Tante und ihren Vater wurde sie zum Lesen, Schreiben und Lernen ermutigt.

1832 heiratete sie den unitarischen Geistlichen William Gaskell, einen Dozenten für englische Geschichte und Literatur am Manchester New College. Manchester wurde zu ihrem Wohnort und somit zu einem wichtigen Einfluss für viele ihrer Werke, die durch die industrielle Revolution geprägt wurden. So verfasste sie auch einen der ersten Industrieromane namens „Mary Barton, a Tale of Manchester Life“, ihren ersten Roman, der 1848 anonym erschienen ist. Durch diesen Roman lernte sie Charles Dickens kennen und veröffentlichte in seiner Zeitschrift Geistergeschichten.

Weitere Einflüsse entstanden durch Reisen nach Belgien und Deutschland im Jahr 1841. Vor allem die deutsche Literatur hatte großen Einfluss auf die Kurzgeschichten, die Gaskell verfasste. Sie selbst gab an, dass die Werke von Jane Austen ebenfalls Einfluss auf sie hatte. In ihren Werken wird stets auf die Rolle der Frau eingegangen, welche sich durch realistische Charaktere und komplexe Erzählungen auszeichnet.

Gaskell lernte 1850 die Schriftstellerin Charlotte Brontë kennen, die zu einer guten Freundin wurde. Als Charlotte Brontë starb, wurde Gaskell mit dem Verfassen ihrer Biografie beauftragt, welche jedoch zunächst zu einem Disput mit dem Auftraggeber Patrick Brontë führte. Die Darstellungen von Affären gefielen Patrick Brontë nicht und er verklagte Gaskell aufgrund angeblicher Verleumdung. Die Biografie wurde daraufhin angepasst.

Zu Gaskells größten Werken gehörte „Cranford“ (1851-1853) und „North and South“ (1854-1855). Daneben verfasste sie weitere Romane und eine Reihe an Kurzgeschichten.





Elisabeth Gaskell´s "North and South" - Langfassung (2004)

Elisabeth Gaskell´s "North and South" - Langfassung (2004)

EUR 19,49*

Eine der gelungensten Verfilmungen dieses Themas in der Langfassung, in liebevoll und aufwändiger Produktion. Eine Verfilmung der Liebes- und Lebensgeschichte von Magret Hales.

Extras und Besonderheiten

  • Hochwertige deutsch Synchronisation und englischer Originalton
  • Deutsche Untertitel
  • Audiokommentar für Episode 1 und 4 mit Kate Bartlett, Brian Percival und Sandy Welch
  • Interview mit Richard Armitage
  • Deleted Scenes
  • Biografien
  • Trailer
  • Bildergalerie
  • Schuber
  • Booklet
  • FSK-Wendecover

Zum Artikel

Elisabeth Gaskell's "North and South"

Elisabeth Gaskell's "North and South"

EUR 8,76*

Eine der gelungensten Verfilmungen dieses Themas in der Langfassung, in liebevoll und aufwändiger Produktion. Eine Verfilmung der Liebes- und Lebensgeschichte von Magret Hales.

Extras und Besonderheiten

  • Hochwertige deutsche Synchronisation und englischer Originalton
  • Deutsche Untertitel
  • Interview mit Richard Armitage
  • Deleted Scenes
  • Audiokommentaren für Episode 1 und 4 mit Kate Bartlett, Brian Percival und Sandy Welch
  • Schlauchschuber
  • FSK-Wendecover

Zum Artikel

Elisabeth Gaskell´s "Die Rückkehr nach Cranford"

Elisabeth Gaskell´s "Die Rückkehr nach Cranford"

EUR 19,49*

In England Mitte des 19. Jahrhundert zieht Fortschritt und Industrialisierung ein. Hier die Entwicklung des kleinen Städtchens Cranford wo eine Eisenbahnlinie gebaut werden soll.

Extras und Besonderheiten

  • Hochwertige deutsche Synchronisation und englischer Originalton
  • Deutsche Untertitel
  • Cranford im Detail
  • Biografien
  • Trailer
  • Bildergalerie
  • Booklet
  • Schuber
  • FSK-Wendecover

Zum Artikel

Elizabeth Gaskell - Gesamtedition "Cranford + Die Rückkehr nach Cranford“

Elizabeth Gaskell - Gesamtedition "Cranford + Die Rückkehr nach Cranford“

EUR 35,08*

"Cranford", mit Judi Dench (M aus "James Bond 007") und Michael Gambon (Dumbledore aus den "Harry Potter"-Filmen) in den Hauptrollen, ist eine der erfolgreichsten Serien der BBC und erzielte in Großbritannien sensationelle Einschaltquoten. Aus der Feder von Elizabeth Gaskell ("Wives And Daughters", "North And South").

Extras und Besonderheiten

  • Hochwertige deutsche Synchronisation und englischer Originalton
  • Deutsche Untertitel
  • Making of
  • Cranford im Detail
  • Filmo- & Biographien
  • Trailer
  • Bildergalerie
  • Schuber

Zum Artikel
Back to Top