Jane Austen - Die brillanten Verfilmungen ihrer Romane

EUR 99,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.50 kg

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl



Art.Nr. 4260318085755


0.0 von 5 Sternen


Eine wunderbare Sammlung von Jane Austen Filmen. Mehr als nur romantische Liebesfilme bestechend in ihrer auserordentlichen Brillanz der Sprache.
 

  Mehr Details

0.00 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Jane Austen - Die brillanten Verfilmungen ihrer Romane

Die Schriftstellerin Jane Austen hat nicht nur in ihrem Heimatland einen ähnlichen kulturellen Status wie William Shakespeare. Aus ihrer Feder stammen große, stilistische Meisterwerke wie „Stolz und Vorteil“, „Sinn und Sinnlichkeit“,„Emma“ oder auch „Mansfield Park“ und viele weitere. Die Geschichten Jane Austens sind mehr als nur romantische Liebesgeschichten, sondern bieten eine außerordentliche Brillanz in der Sprache, die die Literatur bis heute beeinflussen. Besonders die Verfilmungen von ITV, Granada und der BBC, die wir Ihnen in dieser Edition präsentieren, gelten als besonders hochwertig und gelungen. Sehen Sie 14 Filme mit einer Gesamtlaufzeit von fast 39 Stunden sowie eine Reihe von großen, britischen Stars wie Colin Firth, Kate Beckinsale, Mark Strong und viele weitere.


Lost in Austen

Name: Elizabeth Bennet. Mission: Sich zu verheiraten - sowohl weise als auch aus Liebe. Wie?: Nun, das kommt drauf an... Amanda Price (Jemima Rooper) hat einfach kein Glück in der Liebe. Deshalb flüchtet sie sich in die Welt der Romane von Jane Austen. Eines Tages entdeckt sie in ihrer Wohnung ein Tor in die Welt ihrer Lieblingsautorin, in die Welt von „Pride & Prejudice - Stolz und Vorurteil". Doch bringt nicht Amanda durch ihre Anwesenheit die so bekannte Geschichte durcheinander? Werden sich Mr. Darcy und Elizabeth Bennet finden? Und wird auch Amanda endlich gücklich werden und sich verlieben? Jeder der „Pride & Prejudice“ liebt, wird von diesem Film begeistert sein, denn mit „Lost in Austen“ folgen wir Amanda in eine Welt, die sicherlich jeder gern einmal selbst betreten würde...


Mansfield Park (1983+2007)

Im Haus von Sir Thomas Bertram (Bernard Hepton) hat auch die junge und mittellose Fanny (Sylvestra Le Touzel) Unterschlupf gefunden. Anders alsbei ihrer Familie in Portsmouth, kann sie hier eine unbeschwerte Jugend genießen. Gemeinsam mit den drei Kindern der Bertrams wächst sie heran, doch nicht ohne gelegentlich auf ihren niederen Stand aufmerksam gemacht zu werden. Edmund Bertram (Nicholas Farrell) ist das jedoch egal. Fanny ist für ihn wie eine kleine Schwester.

Er unterstützt ihre Versuche als Schriftstellerin und verliebt sich jeden Tag ein bisschen mehr in sie. Diese Verbindung ist in einer Zeit, in der gesellschaftlicher Rang alles bedeutet, natürlich unmöglich. Deshalb sind die Bertrams höchst erfreut, als der reiche und gutaussehende Henry Crawford (Robert Burbage) sich für Fanny interessiert. Was könnte besser sein, zumal dessen Schwester Mary (Jackie Smith-Wood) ein Auge auf Edmund geworfen hat. Doch bevor es zu der vermeintlichen Doppelhochzeit kommen kann, laufen die Gefühle Sturm! Um einen Skandal zu vermeiden, wird Fanny kurzerhand wieder nach Portsmouth geschickt. Doch damit will sie sich nicht abfinden. Fanny ist bereit, für ihre Liebe zu kämpfen!


Miss Austen Regrets

Die erfolgreiche Schriftstellerin Jane Austen ist mittlerweile fast 40 Jahre alt und lebt allein. Ihre Nichte Fanny bittet sie um ihren Rat, sie soll ihr bei der Suche nach einem Ehemann helfen, und da Jane ja durch ihre Bücher zu einer Fachfrau geworden ist, ist sie auch die geeignete Person dafür. Doch bei der Suche wird Jane bewusst, dass auch sie noch nicht den Richtigen gefunden hat... .


Sense And Sensibility (1981+2006+2011)

Die Schwestern Elinor und Marianne Dashwood werden von dem neuen Hausherren und dessen hochmütiger Ehefrau Fanny aus dem elterlichen Haus vertrieben, nachdem ihr Vater gestorben ist. Sie kommen in einem kleinen Cottage in Devonshire unter. Vor der Abreise lernen die Schwestern aber noch Edward Ferras kenenn, Fannys Bruder, der das genaue Gegenteil seiner Schwester ist. Elinor verliebt sich prompt in den höflichen und netten Mann. In Devonshire allerdings erfährt sie, dass dieser bereits verlobt ist. Marianne unterdessen vergnügt sich mit dem leichtlebigen John Willoughby, obwohl ihr Glück eigentlich zum Greifen nah ist. Ist die wahre Liebe den Schwestern verbaut?


Pride & Prejudice - Stolz und Vorurteil (1980+1995)

Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein Junggeselle, der im Besitz eines beträchtlichen Vermögens ist, unbedingt eine Frau braucht. Diese simple Wahrheit scheint sich zu bestätigen, als in Meryton zur Freude der dortigen Gesellschaft und aller unverheirateten Frauen zwei vermögende Junggesellen auftauchen. Besonders die Familie Bennet, die mit fünf Töchtern gesegnet ist, setzt große Hoffnungen darauf, dass eine ihrer Töchter das Herz eines der beiden Gentlemen erobern kann.

Zunächst bestätigt Mr. Bingley diese Hoffnungen, doch Mr. Darcy scheint ein unnahbarer und arroganter Gentleman zu sein, der besonders Elizabeth, die zweitälteste Tochter, mit seiner Missachtung verfolgt. Bestärkt durch sein Verhalten und einige unerfreuliche Dinge, die sie über ihn erfährt, weist sie ihn ab. Doch ihre Wege kreuzen sich immer wieder und nicht alles ist so, wie es scheint... .


Verführung - Persuasion (1995+2007)

Als junges Mädchen folgte Anne Elliot dem Rat ihrer mütterlichen Freundin Lady Russel. Sie ließ die Vernunft über ihr Herz siegen und löste ihre Verlobung mit dem aufstrebenden Captain Wentworth, obwohl sie ihn liebte, und ließ ihn tief enttäuscht zurück. Fast acht Jahre später, mit nunmehr 27, trifft sie ihn wieder, da ihre Familie aus finanzieller Not ihr Anwesen an seine Schwester vermieten muss. Er ist inzwischen ein wohlhabender und angesehener Kapitän, während sie nur noch als "alte Jungfer" zwischen ihren Schwestern herumgereicht wird.

Nun sind Vorzeichen ganz andere, er ist der begehrte Junggeselle und sie eine nicht mehr ganz junge, schon leicht verblühte Frau ohne Aussichten. Doch wie sieht es mit ihren Gefühlen für einander aus? Kann er ihr die Zurückweisung verzeihen? Welchen Einfluss hat Lady Russels Rat jetzt noch auf Anne? Erst ein Unglück in Lyme Regis und eine Reise nach Bath öffnen den Beiden die Augen für ihre wahren Gefühle.

 

 


Produkt Details

Darsteller: Kate Beckinsale, Mark Strong, Colin Firth, Jennifer Ehle, Crispin Bonham-Carter

Anzahl Disks: 20

FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

Spieldauer: 2339 Minuten

Back to Top